cialis ersatz ratiopharm

Was sind Cialis Generika?

Cialis Filmtabletten von lilly Pharma ist eines der bekanntesten Potenzmittel aus der Gruppe der PDE-5-Hemmer. Das Besondere an diesem Potenzmittel zur Behandlung der erektilen Dysfunktion ist die lange Wirkungsdauer von bis zu 36 Stunden. Daher wird Cialis die Wochenendpille genannt. Seitdem im Jahre 2017 das Patent von Lilly Pharma ausgelaufen ist, sind eine Reihe von Nachahmer Medikamenten auf den Markt gekommen, die alle den gleichen Wirkstoff Tadalafil aufweisen. 

Beim Cialis Ersatz von Ratiopharm sind aufgrund der strengen Zulassungsbestimmungen keine Qualitätseinbußen zu befürchten. Cialis Filmtabletten oder Tadalafil Generika haben die identische Wirkungsweise und sind daher auch rezeptpflichtig, denn die Nebenwirkungen, Wechselwirkungen und Kontraindikationen sind identisch und nicht für jedermann gesund. Der Unterschied zwischen Cialis Original und Tadalafil Generika Tabletten liegt hauptsächlich im Preis. Cialis Ersatz ist um Einiges billiger, weshalb die Nachfrage nach diesen bioäquivalenten Arzneimittelkopien immer weiter ansteigt. Sowohl für Original als auch für Generikum benötigen Sie ein Rezept, das Sie sich beim Arzt oder bei einer Online Apotheke ausstellen lassen können.

Generika Hersteller

Eine Reihe namhafter Generika Hersteller aus Deutschland produzieren die Generika von Cialis. Darunter zu nennen sind Pharmafirmen wie Mylan, abZ, Aristo, Hexal, mibe, Henning, Stada und der bekannte Generika Hersteller Ratiopharm, der in Deutschland viele Generikas anbietet. Die Dosierung der Generika entspricht dem Original.

Cialis Ersatz von Ratiopharm

Ratiopharm bietet den Cialis Ersatz als Filmtabletten zu einem günstigen Preis an. Die Tadalafil Filmtabletten können in verschiedenen Dosierungen gekauft werden. Darunter sind 5 mg, 10 mg und 20 mg Tadalafil. Tadalafil von Ratiopharm wird nicht nur zur Behandlung von Erektionsstörungen, sondern auch zur Behandlung von Harnwegsproblemen, die durch eine gutartige Vergrößerung der Prostata verursacht werden, angewendet.

Der Preis für 5 mg Tadalafil von Ratiopharm:

  • 14 Tabletten: ab 38,50 €
  • 28 Tabletten: ab 66,40 €
  • 84 Tabletten: ab 177,10 €

Wie ist die Wirkung von Cialis Ersatz von Ratiopharm?

Laut dem Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte reagiert der Körper bei der Einnahme von Tadalafil von Ratiopharm genauso wie bei der Einnahme der Cialis Filmtabletten. Es wird sowohl im Original als auch im Generikum der Wirkstoff Tadalafil verwendet. Dieser PDE-5-Hemmer hemmt das Enzym PDE-5, das dafür sorgt, dass eine Erektion frühzeitig abgebrochen wird, bzw. baut das Enzym den Botenstoff cGMP ab, der für die Entstehung und Aufrechterhaltung der männlichen Erektion verantwortlich ist. Der Wirkstoff Tadalafil sorgt außerdem dafür, dass die Durchblutung zum Schwellkörper stark verstärkt wird und dass die Blutgefäße sowie Muskeln im Penis stark entspannt werden. Somit ist es möglich eine stabile Erektion bis hin zum Orgasmus zu haben. 

Die Wirkungsdauer mit der Dosierung 10 oder 20 mg Tadalafil beträgt tatsächlich bis zu 36 Stunden. In dieser Zeit kann der Mann immer wieder eine stabile Erektion bis hin zum Orgasmus bekommen. Die Erektion bekommt er jedoch nur dann, wenn er sexuell erregt ist. Da diese Medikamente jedoch auch ihre Nebenwirkungen haben, müssen sie zusammen mit einem Rezept gekauft werden.

Wie wird Tadalafil eingenommen?

Der Wirkungseintritt der Cialis Generika liegt bei 20 – 60 Minuten nach der Einnahme. Das Arzneimittel wird am Besten auf nüchternen Magen oder nach leichter Kost eingenommen. Die Filmtabletten sollten mit ausreichend Wasser heruntergespült werden. Die Anwendung sollte nur mit einer Tablette erfolgen. Die tägliche Einnahme des niedrig dosierten Tadalafils sollte immer um die gleiche Uhrzeit erfolgen. Das Arzneimittel sollte nicht mit Alkohol und Grapefruitsaft eingenommen werden, da seine Wirkung sonst abgeschwächt werden könnte. 

Wann sollten Sie Cialis Ersatz von Ratiopharm nicht einnehmen?

Bei allergischen Reaktionen gegenüber dem Wirkstoff Tadalafil dürfen Sie das Potenzmittel auf gar keinen Fall einnehmen, daher müssen Sie es zusammen mit einem Rezept kaufen. Auch bei stark niedrigem Blutdruck oder bei einem schweren Herzleiden sind Tadalafil, Viagra, Cialis, Spedra, Levitra sowie weitere PDE-5-Hemmer nicht einzunehmen, sonst kann es gefährlich werden für den Anwender. Genau aus diesem Grund sind alle PDE-5-Hemmer in Europa rezeptpflichtig

Was sind die allgemeinen Nebenwirkungen?

Die Nebenwirkungen können sein:

  • Sodbrennen
  • gerötete Gesichtshaut
  • Kopfschmerzen
  • Herzklopfen
  • Absinken des Blutdrucks
  • Schwindel
  • Hitzewallungen
  • Verstopfte Nase
  • Verdauungsstörungen
  • Druck auf der Brust
  • Übelkeit
  • Sehstörungen

In seltenen Fällen wurden folgende Symptome beobachtet:

Augenschmerzen, Blut im Urin, schmerzhafte Erektion, Muskel- und Gelenkschmerzen, Atemnot, Krämpfe, Anschwellen der Augenlider, Erbrechen bis hin zu Herzversagen.

Ist Cialis Ersatz von Ratiopharm genau das gleiche Arzneimittel wie Cialis?

Viele Menschen fragen sich, warum die Generika so günstig sind und ob sie denn genau gleich sind wie das Original. Ja, das Cialis Generikum ist identisch mit Cialis, da es den gleichen Wirkstoff Tadalafil aufweist. Die allgemeine Befürchtung, dass der enorme Unterschied im Preis auf mindere Qualität zurückzuführen ist, hat keine Begründung, denn es gibt zwischen dem Generikum und dem Original keine qualitativen Unterschiede. Der niedrige Preis für Cialis Ersatz von Ratiopharm kommt zustande, weil keine weiteren Kosten mehr für Studien und Forschung ausgegeben werden müssen.  

Wähle deine Potenzmittel

Durch strikte Zulassungsprozeduren seitens der Behörden innerhalb Europas wird gewährleistet, dass Generika Arzneimittel rein und hochwertig sind. Sie werden geprüft, bevor sie auf den Markt kommen. Es muss die, Bioäquivalenz zum originalen Cialis gegeben sein, damit das Medikament zugelassen wird. Lediglich die Hilfsstoffe können sich unterscheiden.